Grafik: Aus_Daten_Fakten_machen

HOMEGästebuchKalender

Angebote
Beratung
Fortbildungen
Vorträge
Erfahrung
Leidenschaft
Werkzeug
Bücher

Die Zeit

http://www.zeit.de/

Die Zeit Online. Das ist eine eigene Redaktion. Es sind aber fast alle Inhalte der Printausgabe enthalten.

(View Inside: http://www.willuhn.at/Typo3/rechts/die-zeit/ )

Standard

DerStandard Online

http://derstandard.at/web

Eine Alternative, auch wenn die Artikel inhaltlich oft nicht stimmen.

Die Printversion ist so trocken geschrieben, daß selbst einem hartgesottenen Sachbuchleser nach kurzer Zeit nach Belletristik dürstet. Die Online Version ist eingeschränkt durch die Kürze zu ertragen.

Nun, die Informationen über das Web sind echt OK! *thumb* Eine sehr selten zu findende Fundgrube und ganz gut zusammengestellt. Daher hab ich auch gleich ins /web gelinked ;-)

(View Inside: http://www.willuhn.at/Typo3/rechts/standardat/ )

OE1

Morgenjournal gefällig? Einfach Online hören :-)

http://oe1.orf.at/

Ö1 gehört gehört. Als Clubmitglied gibt es auch Downloads...

http://oe1.orf.at/club

(View Inside: http://www.willuhn.at/Typo3/rechts/weblinks/medien/oe1-frame/ )

 

Klassik Radio

Online hören, oder in Wien auch im Kabel.

Eine Empfehlung: Ab 22:00 mit Klassik Radio den Tag ausklingen lassen.

Da gibt es auch fast keine Werbung (Es nervt, wenn der Pegel bei Werbung hochgedreht wird, aber damit muss man wohl bei Werbefinanzierten Medien rechnen. Leider läßt sich das nicht ausblenden, wie wie Popups im Web. Vielleicht kann man aber einen NoiseGate vorschalten?

Ein Tipp ist auch: Die "wahre" Geschichte.

"Sie glauben Bescheid zu wissen? Wir verraten Ihnen DIE WAHRE GESCHICHTE"

Bei Klassik Radio erzählt uns Friedrich Epenstein täglich DIE WAHRE GESCHICHTE.

Seine Erzählungen über die wahren Hintergründe historischer Ereignisse, kuriose Details aus dem Leben berühmter Persönlichkeiten oder die tatsächliche Herkunft alltäglicher Begriffe und Redewendungen, ist immer wieder ein vergnügliches, spannendes und lehrreiches Hörvergnügen. Doch wer ist dieser Friedrich Epenstein?

Es ist der berühmte Synchronsprecher Achim Höppner den wir täglich unter dem Pseudonym Epenstein hören."

http://www.klassikradio.de/



Information
Intern
Weblinks
Tipps
Soziologie
SozList
EDV
Universität
Forschung
Bücher
Motorrad
Recht
Kultur
Musik
Queer
Kunst
Medien
Die Zeit Frame
Standard.at Frame
OE1 Frame
ME


BilderForumLogin KontaktImpressumSitemap